Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Energiesystemintegration

Ausrichtung

Die Abteilung Energiesystemintegration führt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Ausgestaltung zukünftiger Energiesysteme durch. Diese Energiesysteme sind einerseits durch die Kopplung der Verbrauchssektoren Strom, Wärme, Verkehr und industrielle Prozesse gekennzeichnet. Anderseits stellen erneuerbare Energien, insbesondere Wind- und Solarenergie die Hauptenergiequellen dar, um eine Reduktion der Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Unsere Forschungs- und Entwicklungsthemen sind:

I. Modellbildung und Simulation von Energiesystemen

  1. Integration von Erzeugung, Netzen, Speicher, Nutzung
  2. Analyse von regenerativen Systemen für Strom, Wärme, Verkehr, Industrie

II. Energieszenarien

  1. für Länder, Kommunen, Industrie
  2. Energieversorgung der Grundstoffindustrie
  3. Energiesystemtechnik für gekoppelte Systeme, Speichermöglichkeiten
  4. Potentialstudien, Machbarkeitsuntersuchungen, Energiebilanzen/Ökobilanzen

III. Praktische Umsetzung im Modellsystem

  1. Entwicklung energieeffizienter Verfahren bei Erzeugung, Umwandlung und Verbrauch
  2. Kraftwärmekopplung mit neuen Technologien, Virtuelle Kraftwerke

Dr.-Ing. Jens zum Hingst

Abteilungsleiter

Telefon: +49 (0) 5321 3816-8054
jens.zum.hingst@cutec.de