Zum Hauptinhalt springen

Chemische Energiesysteme

Kontakt: Dr.-Ing. Andreas Lindermeir

Chemische Energiespeicher nehmen zukünftig eine tragende Rolle im Energiesystem ein. Über Power-to-X-Prozesse erzeugte Kohlenwasserstoffe übernehmen die Versorgung und Kopplung von Strom-, Wärme-, Mobilitäts- und Grundstoffsektor und stehen im Zentrum unserer Arbeiten.

Zentrale Technologie für solche Prozesse ist die Wasserstoff- bzw. Synthesegaserzeugung, sowohl über konventionelle Prozesse (Reformierung) als auch auf elektrochemischem Wege (Elektrolyse). Wasserstoff und Synthesegas dienen ihrerseits als Edukte für die Erzeugung von regenerativen Kraft-, Brenn- und Chemiegrundstoffen oder können in Brennstoffzellen hocheffizient zurückverstromt werden.

Durch unsere umfangreiche Ausstattung und Erfahrung mit Wasserstoff-/Synthesegasprozessen, Anlagen im technischen Maßstab und elektrochemischen Energiewandlern kann die gesamte Verfahrenskette zur Erzeugung von strombasierten erneuerbaren Kohlenwasserstoffen abgebildet werden.

Forschungsthemen

Forschungsthemen

Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Ausstattung und Anlagentechnik

Ausstattung und Anlagentechnik

Dienstleistungen

Dienstleistungen

Mitarbeiter/-innen

Mitarbeiter/-innen

Lehre

Lehre

Veröffentlichungen und Abschlussberichte

Veröffentlichungen und Abschlussberichte