Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Abwasserprojekt CYKATT im Rahmen von KMU innovativ bewilligt

Entwurf und Bewertung cyberphyischer Kläranlagenkonzepte mit thermisch hochvernetzten Teilprozessen - bewilligt.

Im  Rahmen der Fördermaßnahme KMU Innovativ im Förderbereich Nachhaltiges Wassermanagement wurde das BMBF-Verbundprojekt CYKATT – Entwurf und Bewertung cyberphyischer Kläranlagenkonzepte mit thermisch hochvernetzten Teilprozessen - bewilligt. In Zusammenarbeit mit TLK Thermo GmbH,  Braunschweig, soll ein Werkzeug mit einer neuartigen computergestützten Methodik zur Abbildung virtueller Kläranlagen entwickelt werden. Mit dem neuen Tool sollen dann verbesserte Betriebsstrategien entwickelt und bewertet werden. Übergeordnetes Ziel ist es, ein energetisches Optimum für Kläranlagen zu erreichen und die virtuelle Kläranlage später als Teil eines Mess-Steuer-Regelsystems der Kläranlage zu nutzen. Mit standisierten Schnittstellen, sollen bestehende Simulationswerkzeuge mit Modellen aus CYKATT erweitert werden können.